Cryptosoft jetzt mit Transaktionshistorie

Wie Kryptowährungen funktionieren
Die Quellcodes und technischen Kontrollen, die Kryptowährungen unterstützen und sichern, sind sehr komplex. Laien sind jedoch mehr als in der Lage, die grundlegenden Konzepte zu verstehen und informierte Kryptowährungsanwender zu werden.

Funktionell sind die meisten Kryptowährungen Variationen von Bitcoin, der ersten Cryptosoft weit verbreiteten Kryptowährung. Wie bei traditionellen Währungen ist der Expresswert der Kryptowährungen in Einheiten angegeben – zum Beispiel kann man sagen: „Ich habe 2,5 Bitcoin“, genau wie man sagen würde: „Ich habe 2,50 $“.

Mehrere Konzepte regeln die Werte, die Sicherheit und die Integrität von Kryptowährungen.

Blockchain hilft bei Cryptosoft

Die Blockkette einer Kryptowährung (manchmal auch „Blockkette“ genannt) ist das Hauptbuch, das alle früheren Transaktionen und Aktivitäten erfasst und speichert und das Eigentum an allen Einheiten der Währung zu einem bestimmten Zeitpunkt Cryptosoft bestätigt. Als Aufzeichnung der gesamten Transaktionshistorie einer Kryptowährung hat eine Blockchain eine endliche Länge – mit einer endlichen Anzahl von Transaktionen -, die mit der Zeit zunimmt.

Identische Kopien der Blockchain werden in jedem Knoten des Software-Netzwerks der Kryptowährung gespeichert – dem Netzwerk dezentraler Serverfarmen, die von computerversierten Einzelpersonen oder Gruppen von Einzelpersonen, den sogenannten Minern, betrieben werden, die kontinuierlich Kryptowährungstransaktionen aufzeichnen und authentifizieren.

Eine Kryptowährungstransaktion wird technisch erst abgeschlossen, wenn sie der Blockchain hinzugefügt wird, was normalerweise innerhalb von Minuten geschieht. Sobald die Transaktion abgeschlossen ist, ist sie in der Regel unwiderruflich. Im Gegensatz zu traditionellen Zahlungsabwicklern wie PayPal und Kreditkarten haben die meisten Kryptowährungen keine integrierten Rückerstattungs- oder Rückbuchungsfunktionen, obwohl einige neuere Kryptowährungen nur rudimentäre Rückerstattungsfunktionen haben.

Während der Verzögerungszeit zwischen dem Beginn und dem Abschluss der Transaktion stehen die Einheiten für die Nutzung durch beide Parteien nicht zur Verfügung. Stattdessen werden sie in einer Art Treuhandkonto gehalten – Limbo, in jeder Hinsicht. Die Blockchain verhindert Cryptosoft somit Doppelausgaben oder die Manipulation des Kryptowährungscodes, so dass die gleichen Währungseinheiten dupliziert und an mehrere Empfänger gesendet werden können.

Private Schlüssel
Jeder Kryptowährungsinhaber hat einen privaten Schlüssel, der seine Identität authentifiziert und es ihm ermöglicht, Einheiten auszutauschen. Benutzer können sich ihre eigenen privaten Schlüssel zusammenstellen, die als ganze Zahlen mit einer Länge von 1 bis 78 Ziffern formatiert sind, oder einen Zufallszahlengenerator verwenden, um sie zu erstellen. Sobald sie einen Schlüssel haben, können sie Kryptowährung erhalten und ausgeben. Ohne den Schlüssel kann der Inhaber seine Kryptowährung nicht ausgeben oder umtauschen – was seine Bestände wertlos macht, bis der Schlüssel wiederhergestellt ist.

Dies ist zwar ein wichtiges Sicherheitsmerkmal, das Diebstahl und unbefugte Nutzung reduziert, aber auch drakonisch ist. Der Verlust Ihres privaten Schlüssels ist das digitale Äquivalent zum Werfen eines Haufen Geldes in eine Müllverbrennungsanlage. Während Sie einen weiteren privaten Schlüssel erstellen und wieder mit der Akkumulation der Kryptowährung beginnen können, können Sie die durch Ihren alten, verlorenen Schlüssel geschützten Bestände nicht wiederherstellen. Erfahrene Kryptowährungsanwender schützen daher ihre privaten Schlüssel wahnsinnig gut und speichern sie typischerweise an mehreren digitalen (wenn auch im Allgemeinen nicht mit dem Internet verbundenen, aus Sicherheitsgründen) und analogen (d.h. Papier) Standorten.

Warum Cryptosoft nicht bald ausbleibt

Warum Kryptowährungsbedrohungen nicht bald ausbleiben.
Die Informationssicherheitsfirma Trustwave sagt, dass Kryptowährungen zu den anfälligsten Zielen für Hacker in diesem Jahr gehören.

Von Jen A. Miller – 5. Juli 2018
Im „2018 Trustwave Global Security Report“, der sich mit einem breiten Spektrum von Computer- und Internetbedrohungen, -risiken und -schwachstellen in mehr als einem Dutzend Branchen und 21 Ländern befasst, spielt die Kryptowährung eine zentrale Rolle.

Trustwave, ein Informationssicherheitsunternehmen mit drei Millionen Geschäftskunden in 96 Ländern, beobachtet kryptowährungsbedingte Bedrohungen schon kurz nach der Veröffentlichung von Bitcoin (BTC). Frühere Ausgaben des Trustwave-Berichts haben sie diskutiert, aber dies ist Cryptosoft  das erste Jahr, in dem die digitale Währung ihren eigenen Abschnitt „Kryptowährung und Verbrechen“ erhalten hat.

Karl Sigler
ThirtyK sprach mit Karl Sigler, Security Research Manager bei Trustwave SpiderLabs und einem 20-jährigen IT-Sicherheits-Veteranen, über den Bericht, die Zukunft von kryptowährungsbezogenen Angriffen und was wir aus den Misserfolgen von Börsen wie Mt. Gox lernen können.

ThirtyK: Wann hat Trustwave angefangen, Kryptowährungskriminalität zu sehen?

Wahrscheinlich funktioniert Cryptosoft noch lange

Sigler: Wahrscheinlich kurz nach der Veröffentlichung von Cryptosoft. Die größte Geschichte, an die ich mich erinnere, ist von unserer Entdeckung eines Pony-Botnet-Controllers, mit dem bereits 2014 Kryptowährungen aus den Geldbörsen der Opfer gestohlen wurden.

ThirtyK: Wie ist es seitdem vorangekommen?

Sigler: Mehr Adoption. In Krypto bezahlt zu werden, ist so ziemlich der De-facto-Standard an dieser Stelle für Kriminelle, die entweder über Ransomware oder beim Verkauf gestohlener Waren und Dienstleistungen bezahlt werden wollen. Wir sehen auch, dass mehr „Alt-Münzen“, andere Münzen als Bitcoin, verwendet werden. So ist beispielsweise Monero (XMR) aufgrund seiner Datenschutz- und Anonymitätsmerkmale eine beliebte Alternative zu Bitcoin bei Kriminellen.

„WENN MAN GELD HAT, HAT MAN BETRUG UND VERBRECHEN. ES WAR SCHON IMMER SO BIS ZU DEN ANFÄNGEN DER ZIVILISATION UND WIRD WAHRSCHEINLICH AUCH IMMER SO SEIN“, SAGT SIGLER.

Dreißig: Warum sind Bitcoin-Börsen anfällig für Angriffe und nicht etwa eine große Bank wie Wells Fargo?

Sigler: Bitcoin und andere Kryptocoin-Börsen verarbeiten oft eine riesige Menge an Währung, haben aber oft nicht die Sicherheitsvorkehrungen, die etablierte Banken haben. Wenn Sie Ihre Kryptowährung in einem Exchange speichern, ist es sehr wichtig, einen etablierten Exchange mit einer Geschichte von Sicherheit und Professionalität zu verwenden. Um fair zu sein, werden traditionelle Banken und Bankkonten jeden Tag ausgeraubt, sei es durch traditionellen Überfall oder durch Betrug, damit Menschen Geld an einen Kriminellen überweisen.

ThirtyK: Gibt es etwas, was der aktuelle Austausch aus dem, was mit Mt. Gox passiert ist, lernen kann?

Sigler: Nehmen Sie die Sicherheit ernst und vertrauen Sie vielleicht nicht auf Kryptobörsen, die ursprünglich eingerichtet wurden, um „Magic: the Gathering“-Karten zu verkaufen und zu handeln[Mt. Gox steht für Magic: The Gathering Online eXchange]. Moderne Börsen wie Coinbase und Binance sind viel ausgereifter.

ThirtyK: Der Bericht empfiehlt, dass wir Kryptowährung wie physisches Geld behandeln. Warum?

Sigler: Am Ende ist es die Währung und die Menschen, die sie besitzen, verlangen ein gewisses Maß an Schutz vor Betrug und Diebstahl. Wir haben alle möglichen Entwicklungen der Währung im Laufe der Jahre gesehen. Viele Leute tragen tatsächlich Debit- oder Kreditkarten anstelle von physischem Geld bei sich, so dass die Abstraktion der Währung nichts Neues ist.

Enormes Wachstum hat Bitcoin Trader

4 Gründe, warum Cardano (ADA) 2018 ein enormes Wachstum verzeichnen wird.
Cardano-Logo-1
Was ist Cardano?
Cardano ist die Heimat der ADA-Kryptowährung, auch bekannt als das Ethereum von Japan. Wie andere Kryptowährungen wird es zum Senden und Empfangen von digitalen Geldern durch schnelle, sichere und direkte Übertragungen verwendet.

Bitcoin Trader oder Cardano

Cardano ist mehr als nur die Blockkette der ADA-Kryptowährung. Es ist eine technologische Plattform, die in der Lage ist, Finanzanwendungen von Einzelpersonen, Organisationen oder Regierungen und andere dezentrale Anwendungen auszuführen. ADA ist Bitcoin Trader vorgemint und verwendet Proof-of-Stake (PoS). Im Gegensatz zu Bitcoin, das einen Arbeitsnachweis verwendet, ist PoS deutlich billiger zu betreiben. Eine Reserve von ADA wird für die „Staker“, die Computer, die Cardano Netzwerktransaktionen verifizieren, gehalten.

Dies ist das erste Blockchain-Projekt, das aus einer wissenschaftlichen Philosophie entwickelt wurde, und das einzige, das von weltweit führenden Akademikern und Ingenieuren entwickelt wurde. Die Technologie hat sich als flexibel, sicher und skalierbar erwiesen und wird von Millionen von Menschen weltweit genutzt.

Die Vision für Cardano ist, dass sein neuer Stil des regulierten Computings zu Bitcoin Trader einer größeren finanziellen Integration führen wird, indem er allen einen offenen Zugang zu fairen Finanzdienstleistungen bietet.

Das Problem, das Cardano lösen will, scheint Ethereum ähnlich zu sein, richtet sich aber an Entwickler, Ingenieure und Organisationen.

Warum ist Cardano für einen großen Erfolg positioniert?
1. Gegründet von Charles Hoskinson, ehemaliger CEO von Ethereum (Nettovermögen: 500-600 Millionen US-Dollar).
Hoskinson war ein großer Einflussfaktor in der Welt der Kryptowährungen. Nach einer Meinungsverschiedenheit bei der Gründung des bekannten Ethereum gründete Charles Input Output HK: ein Ingenieurbüro, das Kryptowährungen und Blockketten für Unternehmen, Regierungsstellen und akademische Institutionen herstellt.

Obwohl Sie vielleicht noch nie von IOHK gehört haben, haben Sie von den Projekten gehört. Das Schlüsselprojekt von IOHK ist Cardano, aber sie pflegen unter anderem auch Ethereum Classic.

Hoskinson gründete auch das Bitcoin Education Project, wo er einen der Mitbegründer von Ethereum, Vitalik Buterin, traf.

2. Peer-Review-Technologie von weltweit führenden Universitäten.
Die meisten Kryptowährungsplattformen werden von einem kleinen Kernteam entwickelt und dann weltweit vertrieben.

Cardano macht das Gegenteil.

Die Plattform von Cardano wurde durch weltweite Forschung in Verbindung mit wissenschaftlich fundierter Technologie zusammengeführt. Anstatt ein Whitepaper zu erstellen und in Code zu implementieren, stellt das Team sicher, dass Experten in einen Peer-Review-Prozess einbezogen werden, verbessert sie und stimmt mit dem Ergebnis überein. Dieser verteilte Erstellungsprozess entspricht den Gesamtzielen der dezentralen Projekte.

Bitcoin Trader hat ein digitales Hauptbuch

DIGITALE SIGNATUREN
Sie können ein digitales Hauptbuch nicht so unterschreiben wie auf Papieren. Daher könnten Sie sich vorstellen, ein einzigartiges Muster von Binärziffern zu verwenden, das Ihre Signatur darstellen würde.

Steve unterzeichnet die Transaktion mit seiner Unterschrift.
Ihre Unterschrift auf Papier mit einem Stift ist etwas schwierig zu kopieren. Aber Bitcoin Trader die obige Signatur, die wir verwendet haben, ist nichts anderes als ein einfaches Zahlenmuster, das leicht kopiert werden kann.

Bill, eine kluge Person, initiiert eine Transaktion, bei der er 100$ von Steve erhält.

Steve genehmigt es mit einer digitalen Signatur. Jetzt kann Bill jedoch die Unterschrift von Steve so oft kopieren, wie er will, und gefälschte Transaktionen generieren.

Bill fügt gefälschte Transaktionen hinzu, indem er Unterschriften von Steve kopiert.

Bitcoin Trader und neue Nachricht

LOOPHOLE: Jeder kann das Muster von Binärzahlen kopieren, um so viele gefälschte Transaktionen wie nötig zu erstellen.
Alan hat eine Idee für die Implementierung eines Public-Key-Verschlüsselungssystems für digitale Signaturen. Ich möchte ganz kurz auf das Public Key Encryption System eingehen. Eine Menge komplizierter Mathematik ist daran beteiligt, dies tatsächlich umzusetzen, aber das ist kein Problem.

Verschlüsselungssystem mit öffentlichem Schlüssel
Jeder von euch hat einen privaten Schlüssel und einen öffentlichen Schlüssel.

Wie die Namen vermuten lassen, ist Ihr öffentlicher Schlüssel für alle sichtbar, während der private Schlüssel geheim gehalten werden muss.

Diese privaten und öffentlichen Schlüssel werden verwendet, um eindeutig eine digitale Signatur zu erzeugen und diese auch zu überprüfen. Mal sehen, wie das geht,

Ihr Geheimschlüssel wird zusammen mit der Nachricht benötigt, um Ihre digitale Signatur zu generieren.

Die Signaturfunktion benötigt vorerst zwei Eingaben – die Transaktionsmeldung und Ihren geheimen Schlüssel. Es wird eine 256 Bit lange digitale Signatur ausspucken, die mit der Transaktion verbunden wird.

Eine Verifizierungsfunktion benötigt drei Eingaben, die Nachricht, die Signatur und Ihren öffentlichen Schlüssel und erkennt, ob die Signatur gültig ist oder nicht.

Schulden mit Bitcoin Code tilgen

Ein Mythos, den die Menschen über Geld glauben, ist, dass, weil es ein Vermögenswert ist, es einen inneren Wert hat. Geld besitzt keinen inneren Wert. Geld ist nur ein Hauptbuch, um die Schulden im Auge zu behalten. Welche Form von Geld auch immer es gibt, wir geben es ihm einen Wert, weil Bitcoin Code es als Hauptbuch nützlich ist. Gold hat keinen Wert, weil man daraus einen Stuhl oder Schmuck machen kann, der Stuhl ist wertvoll, weil er aus Gold hergestellt ist, das knapp ist. Gold war in den letzten 5.000 Jahren der „Goldstandard“. Und bis Bitcoin und die Blockkette hatte Gold die beste Form eines Buches geschaffen, das wir gefunden haben.

Die 6 Eigenschaften des Bitcoin Code

Bitcoin ist in jeder einzelnen Eigenschaft von Geld um Größenordnungen besser und besser als Gold. Es ist knapper (nur 21 Millionen werden es jemals geben), teilbar bis zu einer 100. Million, transportierbar wie eine digitale Datei und langlebiger, diese Bitcoin Code Erfahrungen da man eine Bitcoin nicht zerstören kann. Es ist kryptographisch erkennbar und fungibel.

Die gleichen Merkmale gibt es auch für praktisch jede Kryptowährung. Einige sind inflationsbasiert, wie z.B. die von der Regierung ausgestellte Fiat. Einige sind deflationär mit einem bestimmten Betrag. Und eine Vielzahl von anderen haben unterschiedliche Attribute und Anwendungsfälle. Mit IOTA ist es für Machine to Machine Transaktionen für das Internet der Dinge, Ethereum, NEO und Lisk sind Plattformen für die Erstellung dezentraler Anwendungen in Bitcoin Code diesem neuen Raum. ZCash und Monero haben eine extreme Privatsphäre. District0x-Token stehen zur Abstimmung und die Liste geht weiter.

Alle diese Kryptos haben eine neue Anlageklasse geschaffen und lenken die neue digitale Revolution des Geldes ein. Jeder dieser Token und ihre Blockchain-Ledger haben einen spekulativen Wert, und es ist an der Zeit, einzusteigen und sich uns in den Wahnsinnstrubel einzuschließen. Es ist jetzt eine lustige Zeit, kurz bevor die frühe Einführung wirklich beginnt. Willkommen im Internet des Geldes.

Bitcoin Trader und was sie wissen müssen

Die 10 besten Altmünzen: Alles, was Sie über Bitcoins Mitstreiter wissen wollten.
105403
Gesamtzahl der Ansichten
1894
Gesamtzahl der Aktien
Die 10 besten Altmünzen: Alles, was Sie über Bitcoins Mitstreiter wissen wollten.
Die Blockchain-Währung revolutioniert das Geld. Seit Satoshi Nakamoto 2008 seine Kryptowährung vorgestellt hat, haben wir eine Zunahme von digitalen Cash-Firmen und Codebases beobachtet. Unter Verwendung seines öffentlichen, verteilten Ledgers sind Dutzende Bitcoin Trader von vielversprechenden Währungen entstanden. Nur wenige haben sich jedoch als echte Konkurrenten von Bitcoin erwiesen.

Hier sind die Top 10 Altmünzen auf CoinMarketCap (beachten Sie, dass sich die Liste ständig ändert, besonders im Heckteil, wobei andere Altmünzen wie MaidSafeCoin, Golem und Augur mit anderen Musikstühlen spielen):

Ethereum
J.P Morgan Chase, Microsoft und Intel schlossen sich zusammen, um den härtesten Konkurrenten von Bitcoin zu schaffen, der heute im Umlauf ist: Ethereum. Der Hauptzweck des Vorhabens war es, verbindliche Vereinbarungen in der Blockchain selbst zu programmieren. Dies wurde in das mittlerweile beliebte Smart Contract Feature umgesetzt.

Gründung von Bitcoin Trader

Interessanterweise ist Ethereum nicht nur eine Währung. Es handelt sich um eine Blockchain-Plattform, die von der Ether-Kryptowährung angetrieben wird. Die New York Times beschreibt die Technologie als „einen einzigen gemeinsamen Computer, der vom Netzwerk Erfahrungen und die Wahrheit über Bitcoin Trader der Benutzer betrieben wird und auf dem Ressourcen verteilt und von Ether bezahlt werden“.

Ripple
Ripple hat während seiner Gründung viel Risikokapital angezogen. Das von Google unterstützte Altcoin-Startup schaffte es, von den Bankinstituten mehr als 50 Millionen Dollar einzuspannen und sammelte beeindruckende 90 Millionen Dollar an Gesamtfinanzierung. Ripple ist einzigartig, da es Transaktionen mit jeder beliebigen Werteinheit ermöglicht, von der Papierwährung bis hin zu Vielfliegermeilen.

„Ripple bietet globale Lösungen für die finanzielle Abwicklung, die es der Welt ermöglichen, Werte auszutauschen, wie sie bereits Informationen austauschen, die zu einem Internet of Value (IoV) führen. Ripple-Lösungen senken die Gesamtkosten der Abwicklung, indem sie es den Banken ermöglichen, direkt, sofort und mit Sicherheit abzuwickeln“, heißt es in der Kopie des Unternehmens auf der offiziellen Website.

Ursprünglich ein mittelgroßer Konkurrent, hat Ripple im Kryptowährungsmarkt an Dynamik gewonnen und verzeichnete Anfang des Jahres einen deutlichen Anstieg. Tatsächlich erlebte Ripple Ende März innerhalb von 24 Stunden eine 100-prozentige Wertsteigerung.

Litecoin
Der ehemalige Google-Ingenieur Charles Lee schuf diesen Altcoin, um Bitcoin zu verbessern. Das heißt, die Geschwindigkeit, mit der ein neuer Satz erstellt wird, wird drastisch verbessert. Transaktionen sind viel schneller. Umgekehrt macht diese Geschwindigkeit Litecoins Blockchain jedoch größer und anfälliger für die Produktion verwaister Blöcke.

Dash
Dash, eine Kombination aus den Wörtern „digital“ und „cash“, ist das Cash in Hand des Internets. Dash ist schnell. Seine Transaktionen erfolgen sofort. „Deine Zeit ist wertvoll. InstantSend Zahlungen bestätigen in weniger als einer Sekunde“, sagt Dash. Im Vergleich dazu Bitcoin Trader können die Transaktionen von Bitcoin bis zu einer Stunde in Anspruch nehmen.

GPU/CPU-Mining ist nicht mehr kostengünstig. Um zu minen, benötigen Sie spezielle Hardware, Computer, die als ASICs bekannt sind, um Dieh’s Proof-of-Work-Rätsel zu lösen.

NEM
NEM ist in Java geschrieben und basiert auf einer völlig neuen Codebasis, die unabhängig vom Open-Source-Code von Bitcoin ist. Es gibt noch ein paar andere faszinierende Unterschiede zu Bitcoin. In NEM erntest du eher als ich. Es ist im Wesentlichen dasselbe wie beim Mining in Bitcoin, nur dass mehrere Personen – wenn auch in viel kleineren Mengen – von einem erzeugten Block profitieren.

NEM führte den Proof-of-Importance-Algorithmus in das digitale Ledger ein. Der Reichtum eines Benutzers und die Anzahl der Transaktionen werden für den Zeitstempel von Transaktionen verwendet.

NEM verzeichnet seit Anfang 2017 ein schnelles Wachstum in der Bewertung, da die Altmünze derzeit in Japan eingeführt wird.

Befragungen zu Cryptosoft im Internet

Andere Blockketten-Hype bei SXSW fühlten sich noch weniger geerdet. Forbes‘ Laura Shin, die zwei Tage nach der Befragung von Lubin in einer Keynote der Konferenz ein Panel im Taco moderierte, verhörte die jüngste Modeerscheinung, jedes alte Geschäft auf die Blockkette zu setzen und den damit verbundenen Marketing-Buzz zu nutzen, um riesige Geldbeträge aufzubringen. Sie war besonders besorgt über Unternehmen, die Krypto-Währungs-Token verkaufen, die eigentlich nichts tun, aber so tun, als seien sie keine steuerpflichtigen Wertpapiere, obwohl der einzige Grund, warum die Leute sie kaufen, darin besteht, sie später zu einem höheren Preis zu verkaufen.

Der Hype um Cryptosoft

Sie konzentrierte sich auf Telegram, die verschlüsselte Messaging-Plattform, die in den letzten Monaten in einem Vorverkauf der Kryptowährung des Unternehmens vor einem formalen ICO rekordverdächtige $850 Millionen einbrachte. Dave Hendricks, CEO einer Firma namens Vertalo, die großartige Erfahrungen mit Cryptosoft eine auf Bausteinen basierende HR-Software ist, fand kein Problem mit der Situation. „Sie investieren in die Firma. Es ist ein großartiges Unternehmen, und es ist ein großartiger Service“, sagte Hendricks über Telegram. Als Shin ihn darauf drängte, dass ein solcher Kauf nicht als Eigenkapital angesehen wird, antwortete er, dass er es nicht als formelle Investition betrachtet.

„Hast du investiert?“ Shin ist dem nachgegangen.

Hendricks sagte, dass er persönlich sein eigenes Geld reingesteckt hat.

Ist es wirklich $850 Millionen wert, fragte sie.

„Ich weiß nicht“, antwortete er. „Ich habe keine Due Diligence durchgeführt.“

Nervöses Lachen brach in der Menge aus. Aber Hendricks war unbeeindruckt. „Es gibt viel Platz für viele Models. Ich denke, es wird Spaß machen“, sagte er. Telegram sammelt Geld, um ein auf Blockketten basierendes Apps und Services-Ökosystem aufzubauen, das es mit Facebook und anderen Silicon Valley-Giganten aufnehmen kann, indem es Leute verkauft, die eine neue Kryptowährung namens Grams versprechen. Das Unternehmen ist bereit, in den kommenden Monaten weitere 850 Millionen Dollar aufzubringen, bevor eine potenzielle öffentliche ICO, die noch mehr Geld aufbringen würde.

Wir verstehen nicht ganz, was Telegramm tatsächlich verkauft, wann es sich verwirklichen wird, und ob das Unternehmen nur auf der Krypto-Währungs-Hype-Welle reitet. Aber es hat es nicht verlangsamt. Viele kluge Köpfe, auch innerhalb der größten Venture-Capital-Firmen, stehen Schlange, um sich einzukaufen. Sie wollen ein Stück Gramm, unabhängig davon, ob die SEC es schließlich als Eigenkapital betrachtet. Vor allem aber wollen sie nicht zurückgelassen werden. Sie kaufen in die Zukunft und hoffen, ins Erdgeschoss zu kommen.

Gründe, warum Sie sich von WCI fernhalten sollten

World Cryptocurrency International WCI: HYIP Mining Platform?
Welt Cryptocurrency International WCI
Die World Cryptocurrency International, auch WCI genannt, hat eine sehr ansprechende Website, die Investoren schnell auf die Plattform aufmerksam macht. Nicht zu vergessen der Slogan, dass sie mit der Behauptung, sie seien führend auf dem Gebiet der Krypto-Währung, eine Plattform, die behauptet, sie haben Programme, denen Sie vertrauen können, aber wir denken anders.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum dies nicht die richtige Plattform für Sie ist.

Gründe, warum Sie sich von WCI fernhalten sollten

Die Unternehmens-Website ist sehr informativ über die Systeme, die sie eingerichtet haben und den Prozess, den Sie in der Lage sind, Ihre erste Krypto-Münze zu verdienen. Alle Faktoren, die Sie als Investor suchen, wenn Sie durch eine neue Plattform gehen. Aber die Tatsache, dass dies noch eine junge Plattform ist, das sind nur bunte Worte, die sie über ihre Website gebracht haben, denn wir wissen, dass Erfahrung und die notwendigen Fähigkeiten notwendig sind, um in diesem volatilen Markt voranzukommen.

Sie behaupten auch, dass sie die neueste Technologie, die Sie auf dem Markt finden können, eingeführt haben, die ihnen den Handel ermöglicht und sie vor dem extrem volatilen Markt schützt. Es ist gut, dass sie wissen, dass der Markt unberechenbar ist, aber das System ist nicht alles, was nötig ist, um erfolgreich zu sein, da ein richtiges Team aufgestellt werden muss.

Die Plattform scheint vielversprechend, aber es ist ratsam, dass Sie zuerst einen Schritt zurücktreten und beobachten, wie sie sich auf dem Markt für ein paar Monate abspielt, bevor Sie in ihre Investitionspläne einsteigen.

Also bist du bereit, etwas Krypto-Währung zu kaufen. Vielleicht haben Sie sich über die Blockchain-Technologie informiert und sind überzeugt, dass es wirklich die Zukunft ist. Oder vielleicht hast du gesehen, wie ein Freund von Bitcoin reich geworden ist und du trittst dich immer noch selbst, weil du nicht das Gleiche getan hast.

So oder so kann der Kauf von Bitcoin, oder einer der vielen anderen Krypto-Währungen da draußen, einfach und sogar lustig sein. Gehen Sie einfach nicht mit der Erwartung hinein, dass Sie über Nacht eine Million Dollar verdienen und nur Geld investieren, ohne das Sie leben können. Wenn das gesagt ist, hier ist, was Sie wissen müssen, um anzufangen.

Cryptocurrency mit Coinbase kaufen

Wenn Sie daran interessiert sind, Bitcoin oder eine der anderen bekannteren Krypto-Währungen zu kaufen, ist CoinBase die beste Wahl, die auch Bitcoin Cash, Ether und Litecoin unterstützt. Die beliebte digitale Börse ist einfach zu bedienen und weitestgehend vertrauenswürdig, obwohl sie gelegentlich offline geht, wenn der Handel besonders hektisch ist.

Immersive Tech TV
Sie können die Coinbase App auf Ihr Handy herunterladen oder ein Konto bei coinbase.com eröffnen. Stimmen Sie den Bedingungen zu und Sie werden von einem Diagramm begrüßt, das den jüngsten Aufstieg und Fall von Bitcoin und anderen Währungen zeigt. Als nächstes müssen Sie eine Möglichkeit zum Kaufen hinzufügen, indem Sie auf die Schaltfläche „Kaufen“ in der App tippen oder auf die Registerkarte Kaufen/Verkaufen auf der Website klicken. Von hier aus können Sie eine Debit- oder Kreditkarte für schnelle kleine Investitionen anschließen oder eine direkte Verbindung zu Ihrem Bankkonto für größere Käufe und Verkäufe, die 4-5 Tage in Anspruch nehmen können.

Immersive Tech TV
Mit diesem Set klicken Sie erneut auf die Schaltfläche Kaufen. Wählen Sie die Art der Kryptowährung, die Sie kaufen, und geben Sie den Betrag ein, den Sie in US-Dollar ausgeben möchten. Sie werden sehen, wie viel das in Bitcoin (oder welcher Kryptowährung Sie auch immer kaufen) zusammen mit einer kleinen Gebühr von Coinbase kommt. Abschließend bestätigen Sie die Transaktion, indem Sie auf die Schaltfläche Kaufen klicken, und Sie sind fertig. (Wenn dies das erste Mal ist, erhalten Sie möglicherweise einen Anruf von Ihrer Bank, um den Kauf zu bestätigen, bevor er durchgeführt wird. Also haltet Ausschau danach.)

Cryptocurrency ohne Coinbase kaufen

Wenn Sie Ripple oder eine der anderen aufstrebenden Krypto-Währungen kaufen wollen, müssen Sie über Coinbase hinausschauen. Eine beliebte Option ist Kraken, der Bitcoin und Ether sowie kleinere Währungen wie Ripple und Stellar unterstützt.

Ripple.com
Kraken zu benutzen ist etwas komplizierter als Coinbase, und Sie werden es über die Website machen wollen (es gibt eine iOS-App, aber es ist nicht toll). Als erstes müssen Sie hier ein Konto einrichten. Sobald es aktiv ist, klicken Sie auf Konto und wählen Sie Verifizieren. Sie müssen Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und Ihre Adresse angeben, indem Sie mindestens Stufe 2 wählen. Möglicherweise benötigen Sie auch einen gültigen amtlichen Lichtbildausweis und einen Wohnsitznachweis (Tier 3), um tatsächlich Geld von der Börse abzuheben, je nachdem, wo Sie und Ihre Bank sich befinden: