fallback-image

BITCOIN KÖNNTE WEITER ABSTÜRZEN, WÄHREND ES SICH AUF EINE STARKE VOLATILITÄT VORBEREITET

  • Die unerbittliche Handelsspanne von Bitcoin hat Investoren nur wenige Einblicke in den kurzfristigen Trend gegeben
  • Diese Spanne besteht seit Anfang Mai und zeigt keine Anzeichen, dass sie in absehbarer Zeit nachlässt.
  • Über Nacht versuchten Verkäufer, die untere Grenze dieser Handelsspanne zu durchbrechen, was jedoch schnell von begeisterten Käufern wieder rückgängig gemacht wurde, die die Spanne seither auf 9.400 $ zurückgedrängt haben.
  • Es scheint nun, dass sich dieser Konsolidierungstrend noch weiter ausdehnen könnte
  • Es wird jedoch erwartet, dass der Beschluss zu diesem Seitwärtshandel massiv ausfallen wird

Die Konsolidierungsphase von Bitcoin kam über Nacht fast zu einem harten Ende, als die Verkäufer den Krypto in Richtung seiner Unterstützung innerhalb der Region unter 9.000 US-Dollar drückten.

Die Verteidigung dieses Niveaus hat das Unternehmen seither wieder genau dorthin geführt, wo es vor dieser Bewegung gehandelt wurde, wobei diese Volatilität wenig dazu beiträgt, einen Einblick in den kurzfristigen Trend des Kryptos zu geben.

Analysten stellen sehr zum Leidwesen der Händler fest, dass diese Konsolidierung noch viele Wochen andauern könnte.

Nichtsdestotrotz glauben Händler auch, dass die Auflösung dieser Handelsspanne zu einer explosionsartigen Volatilität führen und möglicherweise einen langfristigen Trend in Gang setzen wird.

Der aktuelle Wert von Bitcoin

BITCOIN BILDET UNGLAUBLICH ENGE HANDELSSPANNE, WÄHREND ANALYSTEN EINE EXPLOSIVE BEWEGUNG BEOBACHTEN

Bitcoin konsolidiert sich nun seit fast zwei Monaten und konnte keine entscheidende Dynamik entfalten, da das Unternehmen in der Region der mittleren 9.000 US-Dollar schwankt.

Diese Konsolidierungsphase kam erst zustande, nachdem die Kryptowährung Anfang Mai mit einer Ablehnung von knapp über 10.000 Dollar konfrontiert war, und wurde weiter gefestigt, nachdem unzählige andere Ablehnungen im unteren bis mittleren fünfstelligen Preisbereich verzeichnet wurden.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird Bitcoin jetzt bei seinem derzeitigen Preis von 9.400 $ geringfügig nach unten gehandelt.

Analysten glauben, dass diese Konsolidierung im Wesentlichen ein Zeichen dafür ist, dass Bitcoin sich zu einer explosiven Bewegung zusammenrollt.

Ein Analyst legte kürzlich ein Diagramm vor, aus dem hervorgeht, wie eng diese Spanne in letzter Zeit geworden ist.

„Die BTC wird wahrscheinlich bald explodieren“, erklärte er, während er auf die unten abgebildete Grafik zeigte.

BTC DÜRFTE NACH ABSCHLUSS DER KONSOLIDIERUNGSWOCHEN EINEN KLAREN TREND VERZEICHNEN

Ein anderer populärer Analyst sprach in einem kürzlich erschienenen Tweet über diese Möglichkeit und erklärte auch, dass Perioden anhaltender Konsolidierung historisch gesehen immer zu starken Trends mit klarer Richtungsabhängigkeit führen.

„Eine Sache, auf die Sie sich verlassen können, wenn Sie sich über die Richtung von Bitcoin nicht sicher sind. Nach einer Periode der Kompression, d.h. realisierter Volatilität & ATM IV, die relativ flach verläuft und die Treibstoffbildung bei Hochs und Tiefs stoppt, wird der Schritt vollzogen sein. 2-Wochen-Trend min IMHO“, sagte er.

Es ist daher sehr wahrscheinlich, dass dieser nächste Trend sowohl groß und nachhaltig sein wird.

admin