fallback-image

Die größeren Einsätze der TikTok-Debatte

Es ist nicht nur TikTok, das in Schwierigkeiten steckt. Das offene Internet ist auch.

Am 6. August erließ Präsident Trump eine Verordnung, mit der Transaktionen mit der Video-Sharing-App TikTok verboten wurden

Da die App dem in Peking ansässigen Unternehmen ByteDance gehört, könnte sie für Benutzer in den USA ein nationales Sicherheits- und Datenschutzrisiko darstellen, heißt es über onlinebetrug in der Bestellung.

Die Maßnahmen der Trump-Administration gegen TikTok markieren jedoch eine Abkehr von der traditionellen amerikanischen technoliberalen Position zu Internet-Governance und Redefreiheit im Internet. Und es kommt zu einer Zeit, in der das Konzept eines globalen Internets bedroht ist.

Die Nationen verfolgen zunehmend verschiedene Formen der Internet-Souveränität, vom Aufbau eines abgeschotteten Intranets durch Russland bis hin zur regelmäßigen Abschaltung des Internets in Gebieten mit sozialen Unruhen für einige europäische Nationen, die das Recht einführen, von Suchmaschinen vergessen zu werden.

All diese Trends weisen in Richtung eines „ Splinternets “, in dem Ihre Erfahrung mit dem Internet zunehmend davon abhängt, wo Sie leben und welche Launen die dort regierenden Parteien haben. Wie wir im obigen Video erklären, ist dies eine schwierige Umgebung für eine App wie TikTok, die fast sofort weltweit erfolgreich wurde und Menschen aus der ganzen Welt in hyper-personalisierten, aber häufig internationalen Subkulturen verbindet.

Angesichts der täglich sichtbaren Exzesse des offenen Internets (siehe: Einmischung in ausländische Wahlen, Datenschutzverletzungen, Fehlinformationen und Hassreden sowie Überwachung von Inland und Unternehmen) müssen Länder, die ein freies Internet unterstützen, eine Reihe von Grundsätzen festlegen, die ihre Zukunft sichern. Aber sie müssen es möglicherweise ohne die Vereinigten Staaten tun.

Sie finden dieses Video und alle Videos von Vox auf YouTube . Schließen Sie sich dem Open Sourced Reporting Network an, um über die tatsächlichen Folgen von Daten, Datenschutz, Algorithmen und KI zu berichten.

Open Sourced wird von Omidyar Network ermöglicht. Alle Open Sourced-Inhalte sind redaktionell unabhängig und werden von unseren Journalisten produziert.

Bitcoin Revolution

Neues Ziel: 25.000

Im Frühjahr haben wir ein Programm gestartet, in dem die Leser um finanzielle Beiträge gebeten werden, um Vox für alle frei zu halten. Letzte Woche haben wir uns zum Ziel gesetzt, 20.000 Mitwirkende zu erreichen. Du hast uns geholfen, daran vorbei zu blasen. Heute erweitern wir dieses Ziel auf 25.000. Jeden Monat wenden sich Millionen an Vox, um eine zunehmend chaotische Welt zu verstehen – von den Ereignissen mit dem USPS über die Coronavirus-Krise bis hin zu den möglicherweise folgenreichsten Präsidentschaftswahlen unseres Lebens. Selbst wenn sich die Wirtschaft und der Nachrichtenwerbemarkt erholen, wird Ihre Unterstützung ein entscheidender Bestandteil für die Aufrechterhaltung unserer ressourcenintensiven Arbeit sein – und allen helfen, eine zunehmend chaotische Welt zu verstehen. Tragen Sie noch heute ab 3 US-Dollar bei.

admin